Place to be in der Wachau

Place to be in der Wachau

Schloss Dürnstein

Wenn Sie von Wien wieder zurück über Passau nach Hause fahren wollen, kratzen Sie mit der Autobahn nur leise bei Melk an der Wachau entlang. Grosser Fehler! Der Umweg über Krems und Dürnstein an der Donau entlang kostet Sie theoretisch nur 30 Minuten, aber wenn Sie sich dazu entschliessen, dauerts natürlich doch a bisserl länger!

Das Schlosshotel Dürnstein ist möglicherweise kein Geheimtipp, aber auf dieser wunderbaren Terrasse zu sitzen, einen herrlichen Flussfisch (meinen ersten Huchen, aß ich hier) zu verzehren und dabei einen Federspiel zu geniessen, gehört definitiv zu den Highlights einer Österreich-Tour! Es ist nicht voll, es ist leise und gediegen, es hat Stil, es schmeckt vorzüglich und es hat einen sensationellen Blick auf den Fluss!

Das Gesagte bezieht sich auf den Sommer – November – Februar geschlossen.

www.schloss.at
3601 Dürnstein 2
Tel.: +43 2711 212

 

P.S.: Die Weine der Wachau sind berühmt und wenn Sie noch bei F.X.Pichler, im Weingut Knoll oder der Domäne Wachau (alles ganz in der Nähe) vorbeischauen, werden Sie sicher tolle Entdeckungen machen. Die Urlaubskasse dürfte dann allerdings auch leer sein, denn billig sind die Wachauer nicht.